Aktuelles

Hebammenvollversammlung Schloss Zeillern

Vergangenen Donnerstag fand die jährliche Vollversammlung der Niederösterreichischen Hebammen in Schloss Zeillern  statt.

Die Landesgeschäftstellenleiterin Alexandra Böhm konnte mehr als 120 Hebammen und Hebammenstudentinnen begrüßen. Anschließend berichtete sie aus der Landesgeschäftsstelle und dem Vorstand des Österreichischen Hebammengremiums.

Die Studiengangsleiterin Lisa Rakos der FH Krems bezog Stellung zum akuten Hebammenmangel. Die Absolventinnen des Bachelor-Studiums an der FH Krems erwarten mehr Stellenangebote als personell abgedeckt werden können. An Interessentinnen am Studium mangelt es bei der jährlichen Aufnahmeprüfung nicht, jedoch sind die Studienplätze begrenzt.

In den Pausen stellten diverse Aussteller der Wirtschaft ihre Neuigkeiten vor und auch dadurch bleiben die Hebammen auf dem neuesten Stand.
Die Vollversammlung bietet den Hebammen untereinander auch Möglichkeit zum Austausch und Wiedersehen, sind doch ehemalige Ausbildungs- bzw. Studienkolleginnen auf ganz Niederösterreich verteilt.
Die Landesgeschäftsstelle ist über den regen Andrang hoch erfreut und dankt für den Besuch.

 

Vollversammlung und Fortbildung Niederösterreich

Am 19.9.2019 findet in Schloss Zeillern die diesjährige Vollversammlung der Hebammen in Niederösterreich statt.

Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen herzlich ein, gerne können auch Interessierte aus anderen Berufssparten teilnehmen.
Bitte für die Anmeldung ein Mail an: christine.rotschaedl@aon.at
Bei der Überweisung des Betrags aufs LG-NÖ-Konto bitte unbedingt euren Namen und die Fortbildung angeben, sonst wird eine Zuordnung teilweise schwierig.

Wir freuen und auf viele TeilnehmerInnen und wünschen einen schönen Sommer,

euer LG-NÖ-Team
Alexandra Böhm

HidS – Hebammen in der Schule – erfolgreich gestartet!

„Alle waren begeistert!“
„Es war optimal, auch auf Fragen der Kinder konnte gut eingegangen werden!“
„Besonders gut hat mir die Kompetenz und das Einfühlungsvermögen der Hebamme gefallen!“
„Die SchülerInnen haben es bedauert, dass es schon vorbei war.“
„Sehr kindgerechte, anschauliche Materialien wurden mitgebracht.“
„Danke für das Angebot! Ich bin begeistert und werde dieses Programm gerne weiterempfehlen.“

Die ersten Feedback-Bögen der Lehrkräfte freuen uns sehr, durchwegs positive Rückmeldungen bestärken die LG Niederösterreich in ihren Bestrebungen.
Seit Herbst 2017 widmen wir uns unter anderem diesem Projekt und haben Hebammen gesucht, eine Fortbildung dazu aus der Taufe gehoben, über 150 Schulen kontaktiert und nun konnten die ersten 25 Schulen bereits besucht wurden. Tendenz weiter steigend!

Und die ersten Zeitungsberichte gibt es auch schon!